Bookmark and Share

   



Wir sind eine Evangelische Kirchengemeinde im Kirchenkreis Siegen. Wir haben uns ein Leitbild gegeben, das die wesentlichen Grundlagen und Ziele unserer Arbeit zusammenfasst. Aktuelle Informationen finden Sie auch in unserem Gemeindebrief, der alle zwei Monate erscheint. Außerdem gibt es immer wieder Presseberichte über unsere Gemeinde.

Leitbild:

Ein Haus braucht ein Fundament. Auch eine Gemeinde braucht ein Fundament. Darum haben wir ein Leitbild entwickelt, das beschreibt, was uns wichtig ist. Natürlich sind wir immer unterwegs zu dem, was in diesem Leitbild steht. Aber wenn das Ziel klar ist, ist der Weg leichter. Sie können uns helfen, diesen Zielen näher zu kommen!

Mit Jesus das Leben entdecken!
(Leitbild der Ev. Kirchengemeinde Trupbach-Seelbach)

1. Das Leben im Glauben

Jesus spricht: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich (Johannes 14,6)

Der gekreuzigte und auferstandene Jesus ist der einzige Weg zu Gott. Durch ihn erfahren wir Vergebung der Schuld und erhalten das ewige Leben. Darum glauben wir an ihn. Das bedeutet, dass wir in einer persönlichen Vertrauensbeziehung zu Jesus leben und uns an ihm freuen.

Unser Glaube gründet sich auf die Bibel. Gott redet durch die gesamte Bibel zu uns. Deshalb sind wir eine bibeltreue Gemeinde. Wir lesen regelmäßig in der Bibel und sie ist der Maßstab für alle Bereiche unseres Lebens und unserer Gemeinde.

Im Gebet reden wir mit Jesus. Unser persönliches Leben und alle Aktivitäten bringen wir im Gebet vor ihn. Dadurch drücken wir aus, dass wir in allem, was wir tun, von ihm abhängig sind.

2. Das Leben in der Gemeinschaft

Sie blieben aber beständig in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft und im Brotbrechen und im Gebet (Apostelgeschichte 2,42)

Die Gemeinschaft mit anderen Christen gehört zum Leben mit Jesus dazu. Sie fördert und vertieft den Glauben und schenkt uns ein Zuhause. Begegnungen und Gespräche in der Gemeinde lassen uns Gottes Nähe erfahren und prägen unser Leben.

Das Zentrum der Gemeinde bilden die Gottesdienste, in denen wir Gott anbeten, auf sein Wort hören und Gemeinschaft mit ihm und untereinander haben. Viele andere Angebote und Gruppen sowie Freizeiten machen uns die Vielfalt der Gemeinschaft deutlich. Dabei ist jeder herzlich willkommen.

Wir wollen liebevoll miteinander umgehen und einander im Blick haben. Das bedeutet, dass wir füreinander da sind, offen miteinander reden und uns gegenseitig unterstützen. Es ist uns wichtig, dass jeder einen Ansprechpartner in der Gemeinde hat.

3. Das Leben im Dienst

Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker (Matthäus 28,19)

Mit Jesus zu leben bedeutet auch, ihm zu dienen. Alles, was wir in der Gemeinde tun, soll ein Dienst für ihn sein. Der Dienst für Jesus geschieht durch Wort und Tat. Wir wünschen uns, dass jeder Christ eine Aufgabe in der Gemeinde übernimmt, die seinen Gaben entspricht. Auch die finanzielle Unterstützung der Gemeinde ist ein Teil des Dienstes.

Der Dienst für Jesus zielt darauf, dass Menschen von Gottes Liebe erfahren und zum Glauben an Jesus kommen. Darum hat unsere gesamte Gemeindearbeit eine missionarische Ausrichtung.

Besonders wichtig sind uns dabei persönliche Beziehungen zu den Menschen vor Ort. Der Dienst für Jesus geht aber auch über Trupbach/Seelbach hinaus. Deshalb unterstützen wir übergemeindliche Dienste und die weltweite Mission.



Aus gegebenem Anlass wurde in 2013 die folgende Stellungnahme des Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde Trupbach-Seelbach zu der EKD-Orientierungshilfe zum Thema "Ehe und Familie" verfasst:

Lesen...